Suche
Suche Menü

Neues aus dem Hause Knappertsbusch

Strammer Max

Fröhlicher „Strammer“ Busch

Du brauchst:

  • eine Scheibe Brot
  • etwas Butter oder Margarine
  • Schinken oder Fleischwurst
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Ohne das geht es nicht:

  • eine Pfanne
  • einen Pfannenwender
  • einen Teller

Los geht es:

  1. Schmelze die Butter oder Margarine in der Pfanne.
  2. Brate die Scheibe Brot von beiden Seiten in der Pfanne an und lege sie auf einen Teller.
  3. Nun die Wurst auf die Scheibe Brot legen.
  4. Jetzt die zwei Eier in der restlichen Margarine zu Spiegeleier braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Zum Schluss die Spiegeleier auf das Brot legen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Forscherfrage:

  • Kennst du den Unterschied zwischen Butter und Margarine? Vermute und forsche.
  • Woher kommt der Begriff Spiegelei? Vermute und forsche.
  • Wie heißt das Gericht eigentlich?

Freiwillige Lernaufgaben:

  • Unterstreiche alle Wörter, die du lesen kannst. Wie viele sind es?
  • Finde alle Nomen und schreibe sie auf.
  • Finde alle Verben und schreibe sie auf.
  • Finde alle Adjektive und schreibe sie auf.
  • Hast du es nach gekocht? Berichte über deine Erfahrung.
  • Schreibe ein eigenes Rezept auf und schicke es an die Schule.

Ich wünsche euch Gesundheit und Frohsinn.

Eure Frau Knappertsbusch

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Butter ist aus Milch und Margarine aus Pflanzen

  2. Darauf habe ich jetzt einen riesigen Appetit!!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.