Suche
Suche Menü

Freitestung aus der Quarantäne

Liebe Eltern,
derzeit in Quarantäne befindliche Schülerinnen und Schüler können sich im Diagnosezentrum durch einen negativen PCR-Test vorzeitig freitesten lassen. Ein PCR-Test erfolgt beim Arzt oder im Rahmen der Kapazitäten in den Testzentren. Der Test darf frühestens nach dem fünften Tag der Quarantäne vorgenommen werden. Bei einem negativen Testergebnis nehmen die Schülerinnen und Schüler sofort wieder am Unterricht teil.

Nähere Informationen erhalten Sie dazu hier: 20210909 PM Freitestung für Schülerinnen und Schüler in Quarantäne

 

Projektwoche: Alles Müll oder was?

Sind eure Müllsäcke auch manchmal voll bis oben hin? Eigentlich sind viele Rohstoffe viel zu wertvoll und es entsteht eine unnötige Umweltbelastung. Es kann leider nicht jeder Müll vermieden werden, aber manchmal kann man mit kreativen Ideen viel Dinge neu verwerten und tolle Sachen daraus machen. Das und vieles mehr um das Thema Müllvermeidung war Thema unserer Projektwoche. Was wir alles wunderbares aus dem alltäglichen Müll geschaffen haben könnt ihr hier sehen.

 

Wie wir wieder in die Schulzeit gestartet sind….

Nach fast 1,5 Jahren Coronapandemie ist zwar noch nicht alles komplett überstanden, aber wir können endlich wieder alle zusammen als Klasse in den Unterricht gehen. Das ist ein tolles Gefühl!

Aber es gelten natürlich noch ein paar Regeln. Zum Beispiel, dass wir im Schulgebäude alle Masken tragen müssen, uns gründlich die Hände waschen, in die Armbeuge husten, falls das mal nötig ist, und auf dem Schulhof Abstand halten. Aber all das macht uns fast nichts aus, denn endlich sind wir wieder alle zusammen im Unterricht und lernen gemeinsam.

Auch unsere Sitzordnung konnten wir ändern und haben die Tische zu einem großen U und Gruppentischen zusammengeschoben. Wir dürfen wieder nebeneinander sitzen!

Zu unserer großen Freude sind auch Schulausflüge wieder erlaubt. Wir haben eine Stadtführung in Mülheim gemacht, waren auf einem Spielplatz und sogar gemeinsam ein Eis essen. Demnächst geht es mit anderen Ausflügen weiter! Und es dauert auch nicht mehr allzu lange bis wir unsere Klassenfahrt nachholen können. Wir werden euch von unseren Erlebnissen berichten!

Das war ein kleiner Eindruck zum Schulstart der Klasse 4b

Einschulung

Wir freuen uns am Donnerstag, den 19.August auf unsere neuen Erstklässer zu ihrer Einschulung zu folgenden Zeiten:
Klasse 1a: 8.30 – 9.40 Uhr
Klasse 1b: 9.30 – 10.40 Uhr
Klasse 1c: 10.30 – 11.4o Uhr

Es wird auf unserem Schulhof eine kurze Begrüßung geben und ein kleines Willkommens-Stück der Patenkinder aufgeführt werden. Anschließend geht die Klasse mit ihrer Klassenlehrerin in die erste Unterrichtsstunde.

Bitte beachten Sie, dass pro Kind maximal 3 Gäste mitkommen können. Für alle gelten die bekannten AHA-Regeln sowie regulären Bestimmungen, dass nur GGG (Genesene, Getestete, Geimpfte) Einlass finden und sich am Eingang per QR-Code registrieren müssen. Bitte bringen Sie auch gerne einen eigenen Stift mit!

Wir freuen uns auf unsere neuen Erstklässler und heißen alle Kinder schon jetzt herzlich willkommen in der Martin-von-Tours Schule!

 

 

Sommerferien 2021

Das Team der Martin-von-Tours Schule
wünscht allen Kindern und Ihren Familien
wunderschöne Sommerferien und eine erholsame sowie leichte Zeit.

Unseren Viertklässlern sagen wir `Auf Wiedersehen´ und wünschen einen guten Start an den neuen Schulen.

Wir freuen uns, alle anderen am 18. August gesund, munter und fröhlich wiederzusehen!

SCHÖNE FERIEN!

Ab 31.5. jeden Tag Schule!

Seit gestern Abend wissen wir, dass grundsätzlich mit einer stabilen Inzidenz von unter 100, wir ab Montag, dem 31. Mai 2021 zum Präsenzunterricht in Klassenstärke für alle zurückkehren. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht mit Lolli-Testung) gelten weiter. Die letztendliche Entscheidung trifft die Stadt Mülheim mit der Bezirksregierung.

Die OGS und Betreuung werden im Rahmen der personellen Kapazitäten unter Beachtung des schulischen Hygienekonzeptes wieder aufgenommen.
Der Sportunterricht kann wieder grundsätzlich erteilt werden. Allerdings findet dieser in der Regel im Freien statt (als individuelle Bewegungszeit). Der Schwimmunterricht für den Jahrgang 3 soll stattfinden. Besondere Berücksichtigung muss die Ausbildung von Nichtschwimmerinnen und Nichtschwimmern finden.

Über den genauen Stundenplan informieren wir Sie spätestens am 27. Mai.

Wir wünschen Ihnen erholsame Pfingsttage!