Suche
Suche Menü

Aktuelle Fragen zur OGS

Liebe Eltern,

Der aktuellen Situation bedingt haben wir bereits viele Fragen zu Regelungen und Abläufen erhalten. Die wichtigsten Regelungen möchten wir an dieser Stelle einmal auflisten.

In unserem Alltag gilt vorerst nach wie vor die Maskenpflicht für alle.
Da es im OGS Alltag beim Spielen schwer ist, die nötigen Abstände einzuhalten haben wir uns für die erste Zeit im neuen Schuljahr dazu entschieden, dass die Kinder und Mitarbeiter einen Mund-Nasenschutz aufsetzen um das Risiko einer Infektion zu verringern. Bitte achten Sie darauf, dass sowohl Masken als auch Visiere einen guten Sitz haben, nicht zu eng und nicht zu locker Mund und Nase bedecken.

Die Kinder bleiben in ihren OGS Gruppen, so dass keine Mischung zwischen den einzelnen Gruppen stattfinden kann.

Wenn Sie Ihr Kind abholen klingeln Sie bitte oder geben telefonisch bei der jeweiligen Gruppe bescheid, warten Sie bitte mit Mund-Nasenschutz auf dem Schulhof auf Ihr Kind.

Wenn Sie Fragen an uns haben oder Dinge abklären wollen geben Sie uns gerne Bescheid, nach Möglichkeit kommen wir raus zu Ihnen.

Um 16 Uhr begleiten wir die Kinder vom Schulhof, so dass sich dort keiner mehr nach OGS Schluss aufhält.

Ein Früh- und Spätdienst wird angeboten, wir bitten jedoch deutlich darum diese nur in Anspruch zu nehmen, wenn es wirklich keine andere Möglichkeit für Sie gibt. Auch hier sind die Kinder Teil einer festen Gruppe, es entsteht also gegebenenfalls eine weitere Durchmischung. Nach Möglichkeit möchten wir dies natürlich verhindern um einer eventuellen Schließung der Schule vorzubeugen.

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn  weitere Fragen aufkommen.

Ihr OGS Team

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.