Suche
Suche Menü

Grüße von Frau Sossna

Bald ist schon Ostern. Mit den beiden Bastelideen für Osterhasen und Eierbechern kannst du dir ganz leicht deine Dekoration für Zuhause selber basteln.

Eierbecher basteln

Du brauchst:

  • Eine leere Rolle Toilettenpapier
  • Bunte Farbe (zum Beispiel Buntstifte, Filzstifte, Wasserfarbe oder Acrylfarbe)
  • Einen Pinsel
  • Pappe oder Papier
  • Eine Schere
  • Kleber
  • Einen schwarzen Stift
  • Watte

Los geht es:

Entferne die letzten Reste des Toilettenpapiers von der Rolle.

Schneide die Rolle Toilettenpapier einmal in der Mitte durch. Jetzt hast du 2 kleine Rollen.

Male die Rollen in deiner Lieblingsfarbe von innen und außen an.

Zeichne auf das Papier oder die Pappe 2 lange Ohren und male diese bunt an.

Schneide die Ohren aus und klebe sie an die bunten Rollen.

Male deinen Eierbechern mit dem schwarzen Stift ein Gesicht. Wenn du Watte zuhause hast, kannst du eine Nase aus Watte basteln.


Osterhasen basteln

Du brauchst:

  • Einen leeren Eierkarton
  • Bunte Farbe (zum Beispiel Buntstifte, Filzstifte, Wasserfarbe oder Acrylfarbe)
  • Einen Pinsel
  • Pappe oder Papier
  • Eine Schere
  • Kleber
  • Einen Schwarzen Stift

Los geht es:

Schneide aus dem Eierkarton 2 Ecken heraus.

Male die Ecken in Weiß, Grau oder Braun an.

Male auf die Pappe oder das Papier Füße und Ohren für die Hasen. Vergiss die Klebelasche nicht! Male die Ohren in den passenden Farben an.

Klebe die Füße und Ohren an die Kartonecken.

Male deinen Hasen mit einem schwarzen Stift ein Gesicht.

Fertig! Ich hoffe du hast dabei so viel Spaß gehabt wie ich.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Die sind ja sehr süß! Eine tolle Idee für Ostern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.