Suche
Suche Menü

Teilen wie St. Martin – Die Martin-von-Tours Schule in Zeiten von Corona.

Am St. Martinstag, dem 11. November 2020 haben sich die Klassen der Martin-von-Tours Schule im Rahmen eines Projekttages mit der Lebensgeschichte von St. Martin auseinandergesetzt.

Dabei wurde die Geschichte des heiligen St. Martin vorgelesen und von den Kindern mit Geräuschen verklanglicht, bunte St. Martins-Laternen gebastelt und kleine Überraschungen für die umliegenden Altenheime gebastelt. Ganz in Sinne des Teilens durften sich die Kinder über große Brezeln freuen. Hier gilt der große Dank dem Förderverein der Schule, der dies den Kindern ermöglichte.

Auch an die Klasse, die leider den Projekttag in Quarantäne verbringen musste, wurden unten Einhaltung der Hygienemaßnahmen am Diagnosezentrum Mülheim und auch nach Hause Brezeln an die Kinder verteilt, die morgens leider nicht mit in der Schule sein konnten. Dies war ein kleiner Trost zu dieser einsamen Zeit und hat den Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Auch die umliegenden Alten- und Pflegeheime wurden nicht vergessen und so zogen am Freitag einige Schulkinder mit einem Bollerwagen los, um ein Licht in der dunklen Jahreszeit zu teilen. Die Kinder übergaben ihre selbstgemachten Tischlichter unter anderem im Franziskus-Altenheim an der Ruhr und zauberten dort ebenfalls ein Lächeln und Licht in die dunkle Jahreszeit.

Informationen zum Übergang von Klasse 4 zu 5

Liebe Eltern!
Auf der Mülheimer Seite finden Sie alle Informationen, die Sie über die weiterführenden Schulformen in NRW zum Übergang von Klasse 4 zu Klasse 5 für Ihr Kind benötigen.

In den nächsten Tagen bekommt Ihr Kind außerdem eine Broschüre zum Übergang von der Klassenlehrerin ausgehändigt. Die Tage der offenen Tür finden dieses Jahr leider nicht als Präsenzveranstaltung im November statt. Bitte informieren Sie sich bei Interesse auf den Schulhomepages und mit Hilfe der Tageszeitung.

Sankt Martin einmal anders

Am 11. November werden sich die 255 Grundschulkinder der Martin-von- Tours-Schule an der Eduardstraße im Rahmen eines Projekttages kreativ mit der Lebensgeschichte Sankt Martins auseinandersetzen und im Geiste des Teilens, Tischdekorationen für die Bewohner des Franziskushauses basteln. „Normalerweise kommen bis zu 400 Kinder und Eltern zu unserem Martinszug. Doch unter den jetzigen Bedingungen können wir die Sicherheitsabstände nicht gewährleisten und nur darauf hoffen, den Martinstag 2021 wieder in seiner traditionellen Form feiern zu können“, sagt die Rektorin der Martin-von-Tours-Schule, Nadine Knappertsbusch
 (Quelle: Mülheimer Woche)

Quelle: Mülheimer Woche

Quelle: Mülheimer Woche

Alles normal? – Corona-Unterricht in der 4c

Nach langer Zeit dürfen wir alle wieder normal zur Schule kommen. Aber wie normal ist unser Schulalltag eigentlich? In der 4c haben wir uns Gedanken darüber gemacht, was nun anders läuft als gewohnt:

Unser Klassenraum sieht ganz anders aus als vor Corona: Sonst hatten wir seit unserem ersten Schultag immer Gruppentische. Nun sitzen wir wie vor 100 Jahren an Einzeltischen:

Der Unterricht hat sich auch verändert. Sonst haben wir viel mit einem Partner oder in Gruppen gelernt. Nun arbeiten wir meistens allein an einer Aufgabe:

„Momentan sitzen wir wegen der Corona-Krise an Einzelplätzen. Wir waschen nach jeder Pause mit Abstand unsere Hände. Momentan schreiben wir alle einzeln. Nur die Lehrerin zeigt uns manchmal etwas an der Tafel.“

Auch unsere Pausen haben sich verändert:

„Hofpausen-Veränderungen Es hat sich verändert, dass der Schulhof unterteilt ist. Die 1. und 2. Klassen haben zuerst Hofpause und die 3. und 4. danach. Das ist blöd: Die 3. und 4. Klassen haben vor der Hofpause Frühstückspause. Wir müssen in der Hofpause Masken tragen. Das ist gut: Es ist leiser in der Hofpause, weil der Schulhof unterteilt ist (in Jahrgänge).“

Klasse 4c (Tigerklasse)

Erstkommunionkinder

Wir gratulieren Carlotta H. zu ihrer heiligen Erstkommunion vom 16.8.2020 und wünschen ihr Gottes Segen!

Ebenso gratulieren wir Silvia A., Jan Luca B. und Jeremy-Pascal J., die alle am 29.8.2020 zu ihrer ersten heiligen Kommunion gegangen sind. Auch euch wünschen wir Gottes Segen!

Am 5.9.2020 gingen Maya D., Marla H. und Duc Hung N. in der Kirche St. Mariae Geburt zur Erstkommunion. Wir wünschen auch euch Gottes Segen auf euren Wegen!

 

COVID-19 / ABC-PLAN

Liebe Eltern!

Unsere Schule startete nach den Sommerferien im Normalbetrieb, jedoch unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.

Da aber niemand abschätzen kann, wann und wie schnell sich die Situation durch die Covid 19-Pandemie wieder verändern kann, setzt unsere Schule auf einen sogenannten ABC-Plan, den wir erarbeitet haben.

Zu Ihrer Übersicht veröffentlichen wir hier unsere Visualisierung, in der Sie drei Bereiche des Notfallplans sehen können. Genaue Erläuterungen erfolgen dazu auf dem 1.Elternabend.

Bleiben Sie gesund!

MARTIN-VON-TOURS GRUNDSCHULE / MÜLHEIM/RUHR COVID-19 ABC-PLAN

MARTIN-VON-TOURS GRUNDSCHULE / MÜLHEIM/RUHR COVID-19 ABC-PLAN: CREATIVE-COMMON-LIZENZ: NAMENSNENNUNG-NICHT KOMMERZIELL 4.0 INTERNATIONAL (CC BY-NC 4.0) ZUSAMMEN SCHAFFEN WIR DAS! GERNE SENDEN WIR EUCH DIE DATEI ZU NUTZUNG ZU: KURZE MAIL AN: SCHULE@MVTS.ORG